Digitalisierte Assistenz im technischen Einkauf

Technischer Einkauf als Dienstleistung

Ergänzen Sie Ihre Einkaufsabteilung bedarfsgerecht und professionell.

  • Kompetente Ausführung Ihrer Einkaufsprojekte on demand
  • Entlastet Ihre Mitarbeiter kurzfristig und spürbar
  • Stundenbasierte Abrechnung zu fairen Konditionen, jederzeit kündbar

Unsere Einkaufsdienstleistung

In der industriellen Fertigung ist ein stetig zunehmender Trend des Outsourcings von Baugruppen oder ganzen Geräten festzustellen. Die damit einhergehende Komplexität im Einkauf und Lieferantenmanagement stellt Einkaufsabteilungen vor strategische und operative Herausforderungen. Mit über 25 Jahren Erfahrung im Management komplexer Beschaffungsvorgänge im Maschinen- und Gerätebau verfügt die fabnamix GmbH über genau die Expertise, um Sie hierbei als Dienstleister zu unterstützen. Wir haben uns 2020 entschieden die notwendigen Prozesse in einer einfach und intuitiv bedienbaren Software umzusetzen: virtualfab.io.

Aufbauend auf diesem Produkt bieten wir den technischen Einkauf als Dienstleistung an. In Ihrem Auftrag strukturieren wird die Stückliste in Sets und identifizieren, qualifizieren und verhandeln die perfekten Lieferanten für Ihr Projekt. Alle Vorgänge werden für Sie nachvollziehbar dokumentiert. Ihr Expertenteam aus Konstruktion, Qualitätsmanagement, Logistik und Controlling wird in alle Prozesse eingebunden. Dies garantiert maximale Kompatibilität zu den Prozessen und Anforderungen Ihres Unternehmens. Auf Stundensatzbasis erledigen unsere kompetenten Mitarbeiter alle Aufgaben von der Anfrage bis zur Lieferung Ihres Produktes. Vertragspartner mit den Lieferanten und Rechnungsempfänger ist ausschließlich Ihr Unternehmen. Sie haben den vollen Haftungs- und Gewährleistungsumfang, der mit den Lieferanten vereinbart ist.

Sollten Sie im Laufe des Prozesses selbst tätig werden wollen oder einen Mitarbeiter zur Festanstellung gefunden haben, können Sie jederzeit die komplette Dokumentation aller Vorgänge herunterladen, oder die virtualfab Software gern selbst weiter nutzen.

Das Team der fabnamix freut sich auf unser nächstes gemeinsames Einkaufsprojekt!

Effizienter technischer Einkauf mit Unterstützung moderner Software.

Lassen Sie uns mit einem Referenzprojekt starten!

    Ihre Vorteile

    • Flexibel buchbare Einkaufskompetenz ohne langfristige Verpflichtungen.
    • Wir verhandeln für Sie die optimalen Konditionen und stimmen alle Lieferanten und alle Abteilungen in Ihrem Haus ab, wenn nötig in 5 Sprachen.
    • Technisch kompetente Betreuung Ihres Einkaufsprojektes.
    • Komplett transparente Arbeit: Sie können jederzeit alle Vorgänge und die komplette Kommunikation einsehen.
    • Wir managen auch komplexe Lieferketten mit dutzenden Lieferpartnern.
    • Wir passen uns Ihren Einkaufsprozessen an. Sie arbeiten weiterhin konform Ihrer Qualitätsmanagementnorm (ISO9001, ISO13485, DIN EN 9100, IATF 16949)
    • Vollständige Dokumentation: das Wissen wird zentral in unserer Software dokumentiert. Sie können jederzeit darauf zugreifen oder Backups herunterladen.
    • Wir arbeiten stundenbasiert und völlig flexibel nach Ihrem Bedarf. Krankheitsvertretung, Urlaubsüberbrückung, unbesetzte Positionen? Wir springen ein und betreuen Ihr Einkaufsprojekt professionell.
    • Minimale Projektanlaufphase durch standardisierte Prozesse. ROI schon nach wenigen Tagen. Jederzeit kündbar.

    Ausgewählte Referenzen

    Hochspezialisierte Lieferpartner und direkter Zugriff auf alle Baugruppen in unserer eigenen virtualfab – einfacher können Sie Ihre Fertigung heute nicht auslagern.

    Logo voxeljet AG
    Christian Uhlmann
    Purchasing Manager – voxeljet AG

    Bei der Zusammenarbeit mit virtualfab hat mir besonders der reibungslose Service gefallen. Sie bieten direkten Zugriff auf alle Komponenten des Produkts, so dass Anpassungen schnell kommuniziert werden können. Von der Ideenphase bis zur Umsetzung ist alles zentral organisiert.

    Logo Bystronic Maschinenbau
    Sven-Nils Kossow
    Project Manager – Bystronic Deutschland GmbH

    Ich kann meine Kapazitäten leicht skalieren, um die Nachfrage meiner Kunden zu befriedigen, indem ich meine internen Fertigung durch eine virtualfab ergänze.

    Logo SAE Schaltanlagenbau Erfurt
    Lars Leber
    Sales Manager – SAE Schaltanlagenbau Erfurt GmbH

    Ablauf eines Einkaufsprojektes

    /

    Erstgespräch

    Kennenlernen und Projektrahmen festlegen

    Sie skizzieren unverbindlich das Projekt, den kaufmännischen und zeitlichen Rahmen sowie Ihre Erwartungen. fabnamix präsentiert kurz, was Sie von uns erwarten dürfen. Wenn beide Parteien überzeugt sind, dass eine Zusammenarbeit Mehrwert bietet geht es zum nächsten Schritt.

    Vertraulichkeitsvereinbarung & Projektskizze

    Der konkrete Rahmen unserer Zusammenarbeit

    Nachdem der Informationsaustausch durch ein beidseitiges Non Disclosure Agreement (Vertraulichkeitsvereinbarung) gesichert wurde können wir im Detail über das Projekt sprechen. Sie lernen Ihren Account Manager kennen und skizzieren gemeinsam den gewünschten Ablauf des Projektes.

    Projekt Setup

    Team Setup, Artikeldaten, Bill of Material

    Zunächst werden die Mitglieder des Projektteams von Kundenseite bestimmt. Wer ist für die Themengebiete Konstruktion, Industrialisierung, Qualitätsmanagement, Logistik, Controlling, etc. verantwortlich. Es werden die konkreten Artikeldaten, wie z.B. technische Zeichnungen oder Montage- und Prüfanleitungen in der Software virtualfab hinterlegt.

    Request for Information (RFI)

    Lieferantenrecherche & Shortlisting

    Auf Basis Ihres Anforderungsprofils identifizieren wir potentielle Lieferanten für alle Artikel der Bill of Material, sowie für alle Prozess- und Montageschritte, die Sie im Outsourcing abbilden möchten. Gern integrieren wir Bestandslieferanten, die Sie bereits qualifiziert haben in die Supply Chain. Alle Kommunikation und alle Prozessschritte werden für Sie transparent in der virtualfab Software dokumentiert und archiviert. Sämtliche Rücksprachen werden mit den entsprechenden Experten aus Ihrem Team koordiniert. Im Ergebnis steht der Entwurf Ihrer Lieferkette für dieses Projekt.

    Request for Proposal (RFP)

    (Technische) Diskussion mit den potentiellen Lieferanten

    Die potentiellen Lieferanten der Shortlist werden parallel angefragt. Sie erhalten über einen gesicherten Datenraum Zugriff auf die notwendigen technischen Daten. Der Lieferant wird zu einer Erstprüfung der Machbarkeit aufgefordert. In diesem strukturierten Prozess werden gleichzeitig Kosteneinsparpotentiale durch die Lieferanten offengelegt und mit Ihre Entwicklungsabteilung auf Umsetzbarkeit geprüft. Im Ergebnis steht eine technisch und zeitlich geprüfte Lieferkette mit exakter Dokumentation der Arbeitsaufträge und Anforderungen an jeden Lieferanten.

    Request for Quotation

    Angebotsverhandlung für die gesammte Lieferkette

    Für jedes einzelne Gewerk der Lieferkette und eventuelle Montageschritte wird in einem Bieterverfahren der kostenoptimale Lieferant aus der Shortlist qualifiziert. Falls gewünscht können auch Resilienz stärkende Maßnahmen wie Second Sourcing oder Hot Standbys verhandelt werden. Im Ergebnis steht eine detaillierte Kostenübersicht zu Ihrem Gesamtprojekt. Von allen beteiligten Partnern der Lieferkette liegen belastbare Angebote vor. Sie können nun die Bestellungen auslösen.

    Operativer Einkauf

    Optional: Operative Betreuung der Lieferkette

    Nachdem Sie nun die vollständige Lieferkette kontraktiert haben unterstützen wir Sie optional gern bei der täglichen Überwachung der Ausführung. Werden alle Vorlieferanten termintreu liefern? Gibt es Materialengpässe, die ausgeglichen werden müssen? Einfach alles, was notwendig ist um Ihr Produkt pünktlich und in der geforderten Qualität am Bestimmungsort ankommen zu lassen.

    Häufige Fragen zum technischen Einkauf als Dienstleistung:

    Warum wird fabnamix kompetitive Preise verhandeln?

    Wir werden ausschließlich im Auftrag unserer Kunden (Beschaffungsseite) tätig und agieren lieferantenseitig neutral. Für uns zählt ausschließlich die Performance aus Termintreue, Qualität und Preis des Lieferpartners. Unser Partnerscoring kann durch den Lieferanten nicht monetär beeinflusst werden.

    Warum kann fabnamix die Dienstleistung zu so fairen Stundensätzen anbieten?

    Wir haben mit virtualfab eine leistungsfähige Softwarelösung für die Automatisierung von Einkaufsprozessen entwickelt. Diese unterstützt unsere Mitarbeiter sehr effizient in ihrer Arbeit. Die dokumentierte Kommunikation mit Kunden und Lieferanten wird dadurch deutlich vereinfacht und somit für Sie als Kunde günstiger.

    Kann ich sämtliche Kommunikation mit den Lieferanten einsehen?

    Ja! Sie und Ihr gesamtes Team erhalten unbegrenzten Zugang zu unserer virtualfab.io Software. Sämtliche Kommunikation und Absprachen werden dort zentral dokumentiert. Sie können bei Bedarf jederzeit in den Prozess eingreifen und Ihre Anforderungen einbringen. Das gesamte Wissen um Ihren Fertigungsprozess wird erfasst. Dies stellt ein wertvolles Asset für Ihr Unternehmen dar.

    Wer wird bei den einzelnen Einkaufsvorgängen Vertragspartner?

    Die fabnamix bietet mit Hilfe der Software virtualfab eine Managementdienstleistung zum Setup und zur täglichen, operativen Ausführung Ihrer Lieferkette an. Sie entscheiden, welche Lieferanten gewählt werden und letzlich beauftragt auch Ihr Unternehmen die Lieferanten und wird somit Vertragspartner.

    Kann ein Einkaufsprojekt während der Projektlaufzeit abgebrochen werden?

    Ja, die fabnamix wird auf Stunden- bzw. Tagessatzbasis für Sie tätig, um Sie bei Engpässen im Einkauf zu unterstützen. Sollten sich diese Engpässe auflösen, weil Sie z.B. einen sehr gut qualifizierten Kandidaten für die Besetzung einer offenen Stelle gefunden haben, können Sie das Projekt jederzeit selbst weiterführen und die Zusammenarbeit mit der fabnamix beenden. Wenn Sie von der Leistungsfähigkeit unserer Software virtualfab begeistert sind, kann Ihr neuer Kollege diese gern gegen eine monatliche Pauschale selbst bedienen. Sehen Sie hierzu unsere Preismodelle. Selbstverständlich wird er hierfür von unserem Key Account Manager geschult.